Die Stiftung

Wirtschaftliche Not, soziale Abgrenzung oder Krankheit sind für viele Menschen eine schwere Bürde. Einfach mal Lachen, eine Auszeit aus dem Alltag, kann eine Motivation zur Selbsthilfe sein.
Das Lachen und die Freude können die Initialzündung sein, etwas zu überwinden.

Deshalb wurde die Stiftung 2012 mit dem Ziel gegründet, jenen ein Lächeln zu schenken, die aus eigener Kraft nicht an den Freuden des alltäglichen Lebens oder des kölnischen Brauchtums teilhaben können.

Maßnahmen, die Anderen ein Lächeln und Freude schenken, werden mit den Mitteln der Stiftung nachhaltig unterstützt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ein Lächeln schenken ist so einfach und schön.

Ihr Vorstand der Cöllnischen Stiftung

„Ein Mitglied unserer Stiftung zu sein bedeutet für mich Emotionen mit Menschen zu teilen und in diesem Rahmen Versprechen einzuhalten.“

Vorstandssprecherin

Vorstand 

„Schon kleine Gestern können ein großes Lächeln zaubern. Es ist immer wieder überwältigend zu sehen, welch eine Freunde unsere Projekte in Menschen auslösen.“

„Wir alle können im jeweiligen Rahmen Menschen in unserem Umfeldern ein Lächeln schenken. Mit unserer Stiftung setzen wir dies mit individuellen Projekten regional um.“

Vorstand & Stifter

Vorstand & Stifterin

„Es sind sehr wertvolle und schöne Momente wenn man Freude schenken und teilen darf.“